..

Workshop "Stark und gelassen in Beruf und Alltag"

  
stark 

Gestresst, genervt, gereizt? Erschöpft, überlastet, ausgenutzt? Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich sehen wir uns immer mehr der Herausforderung gegenüber, uns gesund und selbstbewusst gegen Überbelastungen abzugrenzen, um unsere seelische und körperliche Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen. Wie kann das gelingen? Welche „Skills“ brauche ich dazu und welche Stärken habe ich bereits? 

Die TeilnehmerInnen des Workshops "Stark und gelassen in Beruf und Alltag" lernen, ihre individuellen Stressfaktoren zu identifizieren  

  • kommen ihren eigenen Stärken neu auf die Spur
  • erfahren, wie sie ihre Ressourcen effektiv „anzapfen“ können 
  • erkennen die eigenen Prioritäten in Beruf und Alltag
  • erarbeiten, wie sie sich klar und selbstbewusst abgrenzen können

Möchten Sie an dem unten aufgeführten Termin teilnehmen, schicken Sie bitte die ausgefüllte "Anmeldung zu Veranstaltungen des internen Fortbilungsprogramms" an folgende Adresse:

Dez. 1 - Finanzen; Abt. 1.1 Arbeits- und Gesundheitsschutz; Adolf-Reichwein-Str. 2/ Gebäude V; 57076 Siegen oder an sabine.troester-mueller@zv.uni-siegen.de.

Wir freuen uns auf Sie.

Tag Zielgruppe Zeit Ort Kurstyp Übungsleiterin

Dienstag,

17.10.2017

 Bedienstete


8:30 - 12:30 Uhr

 AR-HB 022

limitiert

 

Boglarka Beyer-Rickes

Diese Veranstaltungen werden im Rahmen der Gesundheitsförderung "gesunde Universität" angeboten und sind nur für Bedienstete der Uni Siegen zu buchen.